Wirkung

 

Das Hauptaugenmerk in der Behandlung liegt in der Beurteilung des CranioSacral Rhythmus und der Gewebeeigenbewegungen, kombiniert mit manuellen Drucktechniken.

 

Der Ausgangspunkt von Schmerzen oder Blockaden ist nicht immer ident mit dem Ort des tatsächlich empfundenen Schmerzes.

 

Mit den Händen ertastet der/die CranioSacral Ausübende den individuellen Rhythmus an verschiedenen Stellen am Körper, hauptsächlich am Kopf, Nacken, Becken und entlang der gesamten Wirbelsäule.

 

Dabei wird festgestellt, wo der CranioSacral Puls frei fließt bzw. wo sich Blockaden in den Körperstrukturen zeigen.

 

Im darauffolgenden Schritt wird der Körper mit sanften Berührungen angeregt, seine Blockaden am Ursprung zu lösen. Diese sanften Impulse an der Körperoberfläche werden an das Bindegewebe im Inneren weitergeleitet.

 

Dadurch werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte unbewusst aktiviert!

 

Das CranioSacral System steht in enger Beziehung zu vielen Körpersystemen: dem Hormon-, Nerven-, Immun-, Atem-, Haut- und Lymphsystem, dem Blutkreislauf und dem Bewegungsapparat (Muskeln, Bindegewebe, Faszien, Bänder, Sehnen, Gelenke).

Durch die sanfte CranioSacral Behandlung werden diese Körpersysteme unterstützt, ausbalanciert und positiv beeinflusst.

 

Es kommt z.B. zur Anregung des Lymphflusses und somit zur Entgiftung und Entschlackung, Durchtrittsstellen von Hirnnerven bekommen mehr Raum um ihre Funktion besser ausüben zu können, oder das autonome Nervensystem wird ausbalanciert und fürdert so den Abbau von Stress,...

 

Behandlung

 

Vorbeugend zur Entspannung und Prävention oder begleitend in schwierigen Lebensphasen angewendet, wird durch CranioSacralbalancing der freie Energiefluss gefördert und dem Körper geholfen, seine innere Balance zu finden.

 

"Schmerz ist der Schrei des Körpers nach fließender Energie".

 

Eine Sitzung, bei der die behandelnde Person bequem und bekleidet auf einem Massagetisch liegt, dauert bei Kindern ca. 25 min., bei Erwachsenen ca. 50 min. (Erstbehandlung mit ausführlichem Vorgespräch ca. 1 Std.).

Nun ist nichts zu tun, außer sich zu entspannen und zu genießen.

 

Nach der Sitzung wird empfohlen, den restlichen Tag mit Muße zu verbringen. In der Ruhe liegt die Kraft!

 

 

 

 

 

Ich wünsche euch allen ein frohes, heuer wohl etwas ungewohntes, Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und alles Gute im Jahr 2021!

Eure CranioSacral Praktikerin

Anita

Ich freue mich auf wertvolle Begegnungen im neuen Jahr!

Info

Dipl. CranioSacral Praktikerin

Anita Möseneder

Hochfeld 23

A - 4680 Haag am Hausruck

Bezirk Grieskirchen

Österreich

 

 

Sie erreichen mich unter:

+43 (0) 650 / 473 888 4

craniosacral@anitamoeseneder.at

 

Ich hatte monatelang mit
einer Trigenimusneuralgie
zu kämpfen.
Dank der Behandlung mit
CranioSacral bin ich jetzt
von diesen teilweise sehr
heftigen Schmerzattacken
befreit. Ich möchte mich sehr
herzlich dafür bedanken
da ich dadurch wieder ein
Stück Lebensqualität
zurückgewinnen konnte.
H.D.

Liebe Frau Möseneder!

Danke, Danke, ohne die guten Therapien, die sie mir verabreicht haben, hätte ich es nie geschafft, diesen Traumurlaub zu erleben. Meine Schmerzen haben sich momentan verabschiedet! Mayer

 

 

 

Meine Kleine ist seit den Behandlungen viel offener und einfacher im Umgang. Ein rundum fröhliches Kind! Wenn ich über diese Wirkung Bescheid gewusst hätte, hätte ich mich schon viel früher für eine CST entschieden. Lg Birgit O.